Entwicklung von Content-Management-Systemen (ECM) für Unternehmen

Einführung von ECM ist eine langfristige Investition in die betriebliche Effizienz: es macht die aktuellsten Informationen zu jeder Zeit und auf jedem Gerät zugänglich, erhöht die Personal-Leistung, hält die Kontrolle über die Unternehmensdaten (Dokumente, E-Mails, Web-Content, Bilder usw.)

Warum Qulix

  • Mehr als zehn Jahre Erfahrung in ECM-System-Integration und -Anpassung

  • Multi-Vendor-Erfahrung bei Verwendung von Open-Source und Lizenzprodukten

  • Projekt- und technische Beratung

  • Mehr als 30 Ingenieure mit Expertise-Schwerpunkt ECM

  • Leistungsfeinschliff der vorhandenen Lösungen oder Systemen unter Entwicklung

  • Erfahrung in mobilem ECM (iOS und Android)

Plattformen, die wir verwenden

Was ist ECM-System?

ECM ist ein integriertes System für Verwaltung von allen Typen/Formaten der Unternehmensdaten. Es ermöglicht, durch verschiedene Informationssets einfach zu navigieren und praktische Einblicke zu erwerben.  

Dokumentmanagement

System für effektive Dokumentspeicherung und -Zugriff. Es reduziert Papierarbeit, Ausführungsbedingungen und erhöht Mitarbeiterproduktivität.

Web-Content-Management

Software für Verwaltung von Web-Materialen (HTML-Dokumenten, Bildern und anderen Medien). CMS vereinfacht das Management von Web-Dokumenten, Revision, Bearbeitung und Zeitplan.

Digitale Vermögensverwaltung

Prozess für Organisieren von digitalen Produkten, Rechten und Berechtigungen. Er beinhaltet Datenspeicherung und Metadaten mit Informationen über Dateiformat, Nutzung, Content usw.

Geschäftsprozessmanagement

Erstellung von Businesslogik, Administrieren von Benutzerrechten und  Content-Workflows. So geraten vertrauliche Informationen nur zu den richtigen Stakeholdern und Dokumente gehen durch ordnungsgemäßen Lebenszyklus. 

Optische Zeichenerkennung

Einbettung optischer Zeichenerkennung in Ihr ECM vereinfacht Datensuche, Bearbeitung eingescannter Dokumente und Verwaltung von Content aus verschiedenen Quellen – ob es sich um einen Vertrag, Zeitungsartikel oder ein anderes nicht-digitales Datenstück handelt.

ECM-Vorteile
  • Wachstum in der Mitarbeiterproduktivität und Arbeitsresultaten
  • Möglichkeit einer gemeinsamen Verwendung und Bearbeitung von Content
  • Zuverlässigkeit und Sicherheit der gespeicherten Daten
  • Möglichkeit, auf das Content überall und von jedem autorisierten Gerät zuzugreifen
  • Verbesserte Interaktion zwischen Abteilungen und örtlich verteilten Filialen

Banken und Finanzen

Große Bank, Teil eines internationalen Unternehmens für Bankendienstleistungen, entschied eine Lösung zu erstellen, die die Arbeit mehrerer Abteilungen in einem System mit Bearbeitungskapazität von über zehn Millionen Dokumenten pro Jahr vereint.

health6

Dedicated Team

Projekt wurde vom Team aus sieben Software-Ingenieuren implementiert

perfomance-testing5

Enge Fristen

Projektdauer – weniger als ein Jahr

test-auto-3

Hohe Leistung

10,000 aktiver User, mehr als 500 User gleichzeitig

Versicherungen

Versicherungsunternehmen wollte ihre Datenbestände systematisieren und die Arbeit der Kundendienstabteilung erleichtern. Bevor das System vorgestellt wurde, hatte Kundenbetreuung keine einheitlichen Datenbehälter und musste sehr viel manuell erledigen.

Qulix hat ein ECM auf Alfresco Community Edition mit eigenem Interface und erweiterter Funktionalität entwickelt.

Das System war für die Arbeit mit großen Datenmengen und über 1000 Usern gleichzeitig optimiert.

Funktionen

  • Einheitliche Content-Datenquelle für Datenspeicherung aller Formate (eingescannte Dokumente, digitale Webbestände, Foto, Video usw.)

  • Erweiterte Dokumentsuche basiert auf zahlreichen Kriterien (Daten, Referenznummer, Schlüsselwörter, Tags usw.)

  • Datensicherheits-Mechanismen: automatisches Backup, Benutzerrechte-Gewährleistung gemäß Zugriffsebene und Rolle

Technologien und Tools

Telekommunikation

Der Kunde ist einer der größten nationalen Telekommunikationsbetreibern in Russland und Europa (über 10,000 Mitarbeiter im Team).

Das Unternehmen deckt alle Segmente des Telekommunikationsmarktes ab (Festnetz und mobiles Telefonieren, IPTV und weitere Kundendienste). Es benötigte die Implementierung einer einheitlichen Datenmanagementlösung.

Kundenanforderungen

functional-testing5

Über 1,000 User gleichzeitig

mob-app-dev2

Erweiterte Datensicherheits-Mechanismen

functional-testing3

Hohe Zuverlässigkeit des Systems, das Stressbelastungen bewältigen kann

Der Telekommunikationsbetreiber erhielt ein stabiles ECM-Produkt angepasst an ihre Geschäftsabläufe, Unternehmenspraktiken und Bedürfnisse.

Staatliche Institutionen

Ein stattliches Unternehmen aus 700 Institutionen benötigte ein Datenmanagementsystem. Aufgrund der Unternehmensgröße (über 100,000 Mitarbeiter) und komplexer Struktur war es wichtig, einen stabilen Betrieb und intuitives Design des neuen ECM zu ermöglichen. 

Kundenanforderungen

(ECM)-Systems-Development3

Eigene Design-Interfaces für EMC Documentum

(ECM)-Systems-Development4

Zugriff auf allen mobilen Geräten

(ECM)-Systems-Development5

Möglichkeit, im Offline-Modus zu arbeiten (Datenspeicherung und Synchronisierung)

Funktionen

  • Speicherung des Unternehmenscontents

  • Berichtssystem mit Grafiken und Diagrammen

  • Dokumentausführung-Lebenszyklus (Version und Ausführungskontrolle, Aktengeschichte)

  • E-Mail und Kalender-Meldungen

  • Verwaltungsmodul für Dokumentmanagement

  • Integration mit externen Datenquellen (Industriestandards, Leitfäden, Protokolle usw.)

  • Erweiterte Filter und Suchoptionen

  • Möglichkeit, im Offline-Modus zu arbeiten

  • Mobiler Arbeitsplatz für Zugriff auf das Content von jedem Gerät zu jeder Zeit (Android, iOS)

Technologien und Tools

Energie und Versorgungsunternehmen

Osteuropäisches Energie und Versorgungsunternehmen, das über 70 hydroelektrische Einrichtungen betreibt, benötigte ein System für effektives Management seiner Informationsbestände.

Qulix war der Hauptunternehmer für Integration und Anpassung von EMC Documentum.

Es war für das Unternehmen wichtig, intuitive und benutzerfreundliche Interfaces zu haben. Qulix-Ingenieure entwickelten ein eigenes UI/UX auf SmartGWT Framework und integrierten sie in das EMC Documentum.

Das gelieferte System löste die typischen Datenprobleme in einem Unternehmen und war schnell dank dem einfachen Design von den End-Usern adaptiert.

Technologien und Tools

Gratisberatung über ECM-System erhalten